Bundesweiter Vorlesetag

Großes Kino in Katzweiler

 

Lesen, lesen, lesen; das war das Motto in Grundschule und Kindergarten in der Woche vor dem 20.November- und das hatte einen guten Grund! Es war wieder „Bundesweiter Vorlesetag“, und der wurde so richtig ausgeschöpft. Zuerst besuchte die Klasse 4 den Kindergarten. In 4 Gruppen aufgeteilt, hatten sie einen Krimi im Gepäck für die vielen kleinen Zuhörer. Gemeinsam wurde dann der Fall vom „Falschen Nikolaus“ gelöst- da waren auch die allerkleinsten Detektive ganz schön stolz!!

 

Hoher Besuch stand dann am Freitag in beiden Einrichtungen an: Während unser Ortsbürgermeister Otto Hach die Vorschulkinder sowie die beiden ersten Klassen im Turnraum des Kindergartens „Regenbogen“ empfing, um ihnen von „Pettersson und Findus“ vorzulesen, betrat unser Verbandsbürgermeister Harald Westrich eine dunkle Schulturnhalle… In gemütlicher Atmosphäre und sehr gespannt warteten hier die Zweit- bis Viertklässler schon darauf, von ihm und Frau Brohl, der Schulleiterin, vorgelesen zu bekommen.

 

„Karlinchen“ hieß das kleine Buch, dessen Inhalt nun alle aufmerksam lauschten- begleitet von den entsprechenden Bildern, die über den Beamer riesengroß an die Wand projeziert wurden.

 

Karlinchen, das kleine, arme Mädchen, das sich auf die Suche nach Wärme, Nähe und einem Zuhause machte, wurde von den Kindern sehr bemitleidet. Und im anschließenden Gespräch machten die Schüler deutlich, dass Hilfe und Mitgefühl ja wohl selbstverständlich seien für Menschen in Not…

 

So setzten alle Zuhörer die Geschichte gleich in Beziehung zur aktuellen Flüchtlingssituation und erkannten den Ernst und aktuellen Bezug des zuvor Gehörten. Harald Westrich erzählte uns allen denn schließlich, dass natürlich auch wir in der Verbandsgemeinde Wohnraum, aber auch Spenden zur Verfügung stellen, um Menschen in Not zu helfen.

 

 

Grundschule Katzweiler

Schulstraße 6

67734 Katzweiler

Tel. 06301/2391

Fax 06301/719819
gs.katzweiler@otterbach-otterberg.de