Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb in Katzweiler

Wie auch in den Jahren zuvor, wollten sich auch dieses Jahr je zwei Leser der vierten Klassen aus Katzweiler, Mehlbach und Olsbrücken beim Lesen messen.
Der Vorlesewettbewerb 2015 fand in diesem Jahr wieder einmal  in der Grundschule Katzweiler statt. Dort wurdenam letzten Mittwoch, 11. März erst einmal die Lesekinder, die Zuhörer und die Jury ganz herzlich von der Schulleiterin Sabine Brohl begrüßt. Die Schüler hatten kurz Zeit, sich zu „beschnuppern“ und dann ging das alljährliche Wettstreiten auch schon los. Die  Spannung war förmlich zu spüren! Denn nun entschied das Los über die Reihenfolge der Lesevorträge. Jetzt bekamendie sechs Zeit, sich jeder für sich  auf seinen Vortrag vorzubereiten. Dafür verzogen sie sich mit dem Buch „Das Geheimnis von Bahnsteig 13“ von Eva Ibbotson in eine stille Ecke, um sich laut oder auch leise einzulesen.
Nach einer Viertelstunde hieß es: Augen auf (!) und durch. Die sechs nervenstarken Schüler lasen den Katzweilerer Viertklässlern, ihren Lehrerinnen und der Jury ihre Textabschnitte vor.  Frau Johannsen, eine ehemalige Lehrerin aus Katzweiler, Uwe Neu von der Buchhandlung  „Bunter Hund“, Katja Hesch, die die Gemeinde- und Schulbücherei in Katzweiler mit Herz und Seele leitet und Silke Zaglauer, die Verantwortliche für die Bücherei der Grundschule Olsbrücken, hatten eine sehr schwierige Aufgabe, denn die ausgewählten Vorlese-Schüler waren allesamt ganz große Klasse. Die Lehrerinnen und das Publikum schienen nicht weniger aufgeregt zu sein als die Hauptpersonen und drückten alle ihre Daumen. Doch zum Schluss musste die Jury ja entscheiden, wer welchen Platz bekam. Schließlich stand fest:
Ellen Kimmel aus Katzweiler hat den 1. Platz verdient!! Dicht gefolgt von ihrer Mitschülerin Neele Klein, die den 2. Platz belegte.  Aber dann hatte die Jury beschlossen, je zwei Kinder auf den 3. Platz zu setzen: Marlene Christmann und Larina Goginjan aus Olsbrücken. Und auch die Leser aus Mehlbach, Kim Uhl und Jonas Lisicin waren so klasse, dass sie sich den 4. Platz teilen konnten. Herr Neu spendete dafür extra noch zwei weitere Buchgutscheine.
„Das habt ihr prima gemacht“, lobten die Schulleiterin und die Klassenlehrerinnen die erleichterten Wettstreiter. Die freuten sich natürlich insbesondere über ihre Buchgutscheine und das Buch, aus dem sie vorgelesen hatten.

 

Grundschule Katzweiler

Schulstraße 6

67734 Katzweiler

Tel. 06301/2391

Fax 06301/719819
gskatzweiler@web.de